Suchen

Probleme? Links defekt?

Bitte dem Webmaster mit Fehlerbeschreibung per Mail melden.

Vielen Dank!

Kontakt

Sie können uns per Mail
oder auch schriftlich
erreichen.

Viele der im Text angegebenen Links existieren nicht mehr

Liebe Leser,

Sie sind an den Inhalten der angegeben Links interessiert? Dann schreiben Sie bitte an Kontakt.

Vielen Dank

DE 16.06.2011 Senio-Pflege: Der Überörtliche Heim-Verband will nun offenbar in ambulante Betreuung vorstoßen ? Start im Fischbachtal

Ausschnitt aus dem DE:

Senio-Pflege: Der Überörtliche Heim-Verband will nun offenbar in ambulante Betreuung vorstoßen ? Start im Fischbachtal

MÜNSTER.

Die Gersprenz-GmbH, hier die Zentrale mit Pflegeheim in Reinheim, will ihr Geschäftsfeld ausweiten. Der Einstieg in die ambulante Pflege soll dem Vernehmen nach in Niedernhausen erfolgen. Foto: Karl-Heinz Bärtl


Neues politisches Personal führt die Pflegeheimorganisation "Senio" auf neue Wege. Der von acht Kommunen und dem Landkreis gegründete Zweckverband legt den Rahmen fest, innerhalb dessen die gemeinnützige Gersprenz-GmbH bislang Hunderte alte Menschen im Ostteil Darmstadt-Dieburgs in Heimen pflegt und umsorgt. Bislang geschieht dies nur stationär, in vier Altenheimen. Nun soll auch die ambulante Pflege als zweites Standbein hinzukommen. Konkret gibt es dem Vernehmen nach im Fischbachtal die Absicht, im Niedernhäuser Neubaugebiet "Schlossblick" betreutes Wohnen für etwa 30 Personen anzubieten. Der Gersprenz-GmbH würde diese Aufgabe übertragen. Dies wäre der nicht unumstrittene Einstieg des Heimpflegers in die ambulante Betreuung.

weiter

14.06.2011 Sitzung der Verbandsversammlung des SENIO Zweckverbandes -Wahl

Ausschnitt:

Amtliche Bekanntmachung

Sitzung der Verbandsversammlung des SENIO Zweckverbandes

Zur nächsten Sitzung der Verbandsversammlung habe ich für

Dienstag, 14.06.2011, 18:00 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Münster Mozartstraße 8 64839 Münster

weiter

DE 01.03.2011 Kostenexplosion im neuen Senio-Heim 9,6 statt 7,5 Mill. Euro

Dies ist die Überschrift eines Artikels im DE vom 1.3.2011

Auszug:
Altenpflege: Bau in Groß-Umstadt soll 9,6 statt 7,5 Millionen Euro kosten - Kommunen, Kreis und Land müssen bezahlen
Kaum erreicht die einst skandalträchtige Öffentlich finanzierte Gersprenz-Altenpflege im laufenden Betrieb eine schwarze Null , sorgt eine Zwei-Millionen-Kostensteigerung beim Pflegeheim-Neubau des Senio-Zweckverbands in Groß-Umstadt fü neuen Unmut. Senio war vor Jahren von den beteiligten Kommunen und dem Landkreis gegründet worden, um die damals hoch defizitäre Gersprenz-Pflege vor dem Ruin zu retten.
weiter
http://www.fwg-gross-bieberau.de/uploads/media/32._StvV_07.09.09.-3_Gemeinsamer_Antrag_FWG-Fraktion_FDP-Fraktion_Berichterstattung_Senio.pdf

SVV_04.08.08_5._SENIO_FWG.pdf

DE vom 11.12.2010 Senio-Pflegeheim wird deutlich teurer

Dies stand am 11.12.2010 im DE

Neubau: Mit dem Projekt in Groß-Umstadt war im Sommer begonnen worden - Kosten klettern um 800 000 Euro

Auszug:

Der Witterung entsprechend langsam gehen zur Zeit die Arbeiten am Senio-Pflegeheim-Neubau in Groß-Umstadt voran. Dort entsteht mitten in der Innenstadt auf dem Grundstück des ehemaligen Bauhofs ein Haus der vierten Generation mit 72 Pflegeplätzen in Wohngruppen. Auch den Bedürfnissen dementer Menschen soll die Architektur dort Rechnung tragen. Der Neubau, der das Senio-»Kleeblatt vervollständigt und zugleich Ersatz für das nicht mehr haltbare ehemalige Kreispflegeheim am Kreiskrankenhaus ist, war zunächst auf 7,5 Millionen Euro taxiert, wobei die Stadt das Baugrundstück einst der Gersprenz gGmbH und später dem Senio-Verband kostenfrei übereignet hat.

weiter


Neubau eines Altenpflegeheimes in Groß-Umstadt Baufortschritte Stand 21.10.2010


Sehr geehrter Leser,

unter Aktuelles können Sie sich Bilder wie eine Beschreibung ansehen.
Unter Gremien die Verbandssatzung sowie den Wirtschaftsplan 2010.

Nehmen Sie sich einmal die Zeit den Wirtschaftsplan zu lesen.

Auszug:

Seite 3 von 59

Pos. V

Für die Verbandsmitglieder werden für das Wirtschaftsjahr 2010 folgende Umlagen neu festgesetzt.

Stadt Groß-Bieberau

§ 18 (I) der Satzung 3,86% 63.638

§ 18 (III) der Satzung 3,86% 386

Summe 64.024€

SENIO Wirtschaftsplan 2009 bis 2012 Neubau eines Altenpflegeheimes in Groß-Umstadt

12.02.2010 Die Webseite Senio www.senio-verband.de/Aktuelles.3.0.html wurde aktualisiert.

Auch den Wirtschaftsplan 2009 finden Sie hier. Ab Seite 54 wird es sehr interessant. 80.821? für 2010 Groß-Bieberau geplant.

Lesen Sie selbst.

Präsentation Gersprenz gGmbH Hr. Keiber 24.11.2009

Am 24.11.2009 wurde uns von Herrn Keiber die finanzielle Entwicklung der Gersprenz gGmbh vorgestellt.

Sehen Sie sich hierzu seine Präsentation an.

Präsentation

Weiterhin wurden eine Präsentation des Vorsitzenden des Senio-Vorstandes Herrn Bürgermeister Blank und Herrn Keil (Steuerberater) vorgestellt.

Hierbei wurden die Themenschwerpunkte

Altenpflegeschule

Gesellschaftsvertrag

Strategiepapier

Neubau Münster

Neubau Groß-Umstadt

Grundstücksübertragung

Jahresabschlüsse

vorgestellt.

Präsentation

Startseite Gersprenz

Startseite Senio

Nichts Neues seit dem 1.11.2007 oder vielleicht doch? Wann erfolgt eine Anpassung unter "Aktuelles" ? Oder möchte man den Bürger nicht informieren?

Die Präsentation vom 24.11.2009 sagt etwas anderes.

KH

DE vom 12.09.09 Senio-Chef:"Offiziell weiß ich von gar nichts"

Das ist die Überschrift die mich zum nachdenken bringt.

Lesen Sie hierzu den ganzen Artikel

Die Satzung für den Zweckverband "Senio-Verband" können Sie sich hier ansehen.

Finden Sie hier einen § der die Kündigung der Mitgliedschaft betrifft?

 

KH

DE vom 05.09.09 Eppertshausen bereitet Austritt aus Senio vor

Dies ist die Überschrift eines Artikels den jeder lesen sollte.

Lesen Sie hierzu den ganzen Artikel

Die Satzung für den Zweckverband "Senio-Verband" können Sie sich hier ansehen.

Finden Sie hier einen § der die Kündigung der Mitgliedschaft betrifft ?

DE vom 29.08.2009 Eppertshausen will Senio verlassen

Dies war eine Überschrift im Darmstädter Echo vom 29.08.2009

Ausschnitt: In Eppertshausen gibt es Bestrebungen möglichst bald die ortsübergreifende Öffentliche Altersheim-Organisation Senio zu verlassen.  weiter

Lesen Sie auch den Überblick mit dem Titel:

Rückblick: Der Leidensweg von Gersprenz zu Senio

weiter

19.08.2009

Bis jetzt hat sich auf der Senio Webseite seit dem 1.11.2007 nichts geändert, oder doch ?

Aber sehen Sie selbst  Startseite Senio Aktuelles

 

Hoffen auf die Schwarze Null DE 27.6.09

 

Hoffen auf die Schwarze Null -

Senio: Verbandsversammlung nimmt Strategiepapier der "Gersprenz" zur Kenntnis - Senio-Wirtschaftsplan für 2009 vertagt

Ausschnitt:

Als Grund für die Nicht-Behandlung des Wirtschaftsplans nannte der Vorsitzende der Verbandsversammlung, Horst Vollrath, Klärungsbedarf seitens des Landkreises hinsichtlich der Verbandsumlage.

 

Dies und andere Informationen konnte man am 27.6.09 im DE lesen.

Was bringt dies den beteiligten Gemeinden - auf jeden Fall - MEHRAUSGABEN -

Und HÖHERE Abgaben für den Bürger.

 

Bis jetzt gibt es KEINE Eintragungen nach dem 1.11.2007 auf der Webseite des SENIO Zweckverbandes.

Möchte man den Bürger nicht informieren?

 

KH

Senio rechnet mit schlechteren Zahlen 24.6.09 DE

 


 

Senio rechnet mit schlechteren Zahlen

Bilanz: Kommunen werden stärker zur Kasse gebeten ? Schulden steigen mit Projekt Umstadt


und hier können Sie den Artikel lesen:Steigende Ausgaben für die Kommunen

 

Wie hoch sollen die Verbandskosten noch steigen

Ein Faß ohne Boden ?

KH

Senio-Verband Artikel im DE 18.2.09

 

Folgender Arikel ist im DE vom 18.2.2009 zu lesen:

 

Effizientere Struktur, geheime Vorbereitung
Altenpflege: Senio-Verband denkt über mehr Freiraum für Vorstand nach ? Treffen in Münster

 

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=715348

 

Was halten Sie davon, schreiben Sie uns Ihre Meinung: vorstand(at)fwg-gross-bieberau.de

27.11.2008 Gersprenz-Chef Hubert Keiber bleibt

30.10.08 Startsignal für großes Senio-Heim in Groß-Umstadt

Das DE berichtet hier über den Neubau und die noch immer nicht testierten Jahresberichte 2004- 2006. Gesamtverluste in den Jahren 2006 und 2007 von ca.: 8 Millionen Euro für die Heime in Reinheim, Groß-Zimmern und Groß-Umstadt - lesen Sie selbst

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=675555


Auf der Senio : http://www.senio-verband.de/Aktuelles.3.0.html

Hauptseite sind keine Informationen hierzu zu finden !

Die Sitzung am 30.10.08 war ÖFFENTLICH ! , warum werden keine Informationen auf der Senio Webseite unter Aktuelles den Bürgern zur Verfügung gestellt ?

KH

Es gibt im DE vom 22.10.08 + 27.10.08 Neuigkeiten zu Senio

Lesen Sie selbst -

27.10.08 : DIESE SITZUNG IST OFFENTLICH

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=673392

Tagesordnung:

1. Neubau Groß-Umstadt
2. Jahresabschlüsse 2004-2006

Donnerstag 30.10.2008  20:00 Uhr

Stadthalle Groß-Umstadt  Kleiner Saal

Am Darmstädter Schloß 6


22.10.08 :

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=671529


warum sind diese nicht auf der Seite von Senio zu finden ?  http://www.senio-verband.de/Aktuelles.3.0.html

Gersprenz-Chef Hubert Keiber hört überraschend auf


Gersprenz-Chef Hubert Keiber hört überraschend auf

Das war die Meldung im DE am 17.9.2008 - lesen Sie hierzu den Bericht im DE :

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=658146



Und was passiert nun?


Fragen Sie die Verantwortlichen unter:  kontakt(at)senio-verband.de


Bekommen Sie eine Antwort ?

Hier finden Sie nun Informationen und Links zu Gersprenz und Senio, und generelle Informationen zu Zweckverband

Hier ein Link zur Internetseite des Senio Zweckverbandes: http://www.senio-verband.de/Aktuelles.3.0.html

Letzter Eintrag stammt vom 01.11.2007
Senio stellt neue Verwaltungsleitung vor


Es gibt bestimmt Informationen von der Verwaltungsleitung die veröffentlicht werden sollten. Informationen standen ja in der Tagespresse.

Auch nach der Information vom 17.9.08:

Gersprenz-Chef Hubert Keiber hört überraschend auf

Das war die Meldung im DE am 17.9.2008 - lesen Sie hierzu den Bericht im DE :

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=658146


gibt es bis jetzt keinen NEUEN Eintrag auf: http://www.senio-verband.de/Aktuelles.3.0.html



Was macht der Senio Zweckverband: Es betreibt eine Altenpflegeschule in Groß-Umstadt, Unterhält die Infrastruktur der Wohn- und Pflegeheime
Welche kann man auf den ersten Blick auf der Senio Zweckverbandsseite nicht erkennen.
Der Senio-Verband ist Gesellschafter der Seniorendienstleistungs "Gersprenz" gemeinnützige GmbH in Reinheim und Pflegebetrieben in Groß-Zimmern und Groß-Umstadt.

Leider sind hier KEINE Sitzungsprotokolle Öffentlicher Sitzungen auf den ersten Blick zu finden. Fragen Sie danach unter: kontakt(at)senio-verband.de

Die Satzung des Senio Zweckverbandes finden Sie unter:
http://recht.ladadi.de/Darmstadt-Dieburg.14+M522ccb12da5.0.html
In jedem Vertrag findet man eine Kündigungsklausel --- auch bei dieser Satzung ??


Hier ein Link zur Internetseite Gersprenz Seniorendienstleistungen gemeinnützige GmbH:http://www.sdlz.de/

Sehen Sie sich hier speziell die Leistungen an.

Eine Erklärung zu einer gemeinnützigen GmbH: http://www.vnr.de/b2c/Verein/5+wichtige+Gr%C3%BCnde+f%C3%BCr+die+gemeinn%C3%BCtzige+GmbH.html


Hier einige Informationen zu Zweckverband:
www.fes-kommunalakademie.de/_einstieg/detail.php
Punkt 7.2

Beispiel einer Zweckverbandsvereinbarung sehr Interessant:
htp://www.fes-kommunales.de/_data/S__-rechtliche_Vereinbarung.pdf
Â
Siehe hier die Informationen zu Zweckverband IV Teil:
www.schure.de/20300/nkomzg.htm

Man sollte sich diese Zweckverbandsinformationen, und die Satzung des
Senio Zweckverbandes einmal ansehen - machen Sie sich danach Ihre eigenen Gedanken

Aktuelle Links zum DE zu Senio und Gersprenz


Sie sollten sich einmal diese Kommentare, Beiträge zu Senio und Gersprenz ansehen:

DE Kommentar zu einer Mitgliederversammlung am Montag den 25.8.2008


http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=649258



Dies ist der §52 der HGO :

§ 52  Öffentlichkeit



(1) Die Gemeindevertretung fasst ihre Beschlüsse in Öffentlichen Sitzungen. Sie kann für einzelne Angelegenheiten die Öffentlichkeit ausschließen. Anträge auf Ausschluss der Öffentlichkeit werden in nichtöffentlicher Sitzung begrü
ndet, beraten und entschieden; die Entscheidung kann in Öffentlicher Sitzung getroffen werden, wenn keine besondere Begründung oder Beratung erforderlich ist.

(2) Beschlüsse, welche in nichtöffentlicher Sitzung gefasst worden sind, sollen, soweit dies angängig ist, nach Wiederherstellung der Öffentlichkeit bekannt gegeben werden.


Link:  http://www.hessenrecht.hessen.de/gesetze/33_kommunalwesen/331-1-hgo/paragraphen/para52.htm


§ 61 Niederschrift

(1) Über den wesentlichen Inhalt der Verhandlungen der Gemeindevertretung ist eine Niederschrift zu fertigen. Aus der Niederschrift muss ersichtlich sein, wer in der Sitzung anwesend war, welche Gegenstände verhandelt, welche Beschlüsse gefasst und welche Wahlen vollzogen worden sind. Die Abstimmungs- und Wahlergebnisse sind festzuhalten. Jedes Mitglied der Gemeindevertretung kann verlangen, dass seine Abstimmung in der Niederschrift festgehalten wird.
(2) Die Niederschrift ist von dem Vorsitzenden und dem Schriftführer zu unterzeichnen. Zu Schriftführern können Gemeindevertreter oder Gemeindebedienstete - und zwar auch solche, die ihren Wohnsitz nicht in der Gemeinde haben - oder Bürger gewählt werden.
(3) Die Niederschrift ist innerhalb eines in der Geschäftsordnung festzulegenden Zeitraumes offen zu legen. Die Geschäftsordnung kann neben der Offenlegung die Übersendung von Abschriften der Niederschrift an alle Gemeindevertreter vorsehen. Über Einwendungen gegen die Niederschrift entscheidet die Gemeindevertretung


Link zum DE zur Stadtverordnetenversammlung vom 04.08.2008

Lesen Sie was das DE zu unserem Antrag Senio Zweckverband Misstrauen und Haushaltssperre schreibt :

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=641826

Kommentar:

http://www.echo-online.de/suedhessen/template_detail.php3?id=641827